Home

Tennisurlaub

Tennis Camps

TennisClubs

Preisvergleich

Urlaubsworld.de Tennisurlaub

Urlaub online

Tennis Info POINT
Anfrage - Kontakt  >>

Tennisberichte

Infobereich

Top Clubs

Übersicht an Tennisplätzen in der Clubanlagen  >>

NEWS

Kreuzfahrten

Eine Kreuzfahrt gilt als ganz besonderes Erlebnis für jeden Geschmack. Die Angebote werden hier immer vielfältiger .. Mehr >

Turniere

Flushing Meadows

Erbaut wurde er bereits 1939/1940 zur Weltausstellung, die er auch 1964/1965 beherbergte. Tennisfans verbinden aber mit Flushing Meadows ...

Mehr >

Profis

Hier stellen wir Ihnen regelmäßig Tennisprofis vor. Heute an dieser Stelle Annika Beck >>

Liste von tollen Tennisanlagen in  Urlaubsgebieten >

Tennishotline

Tatjana Malek

Im Juli 2006 nahm Tatjana Malek das erste Mal am Fed-Cup teil. Aus dem Match gegen Sun Titanian ging sie als Siegerin hervor im Gegensatz zu ihren deutschen Mannschaftskameraden. Im Jahr darauf ergatterte sie den entscheidenden Punkt für Deutschland im Spiel gegen Kroatien, als sie Ivana Lisjak mit 6:2 und 6:3 besiegte.

Als sie im Juli 2007 erneut antrat, siegte sie im Spiel gegen Japan in beiden Wettbewerben im Einzel sowie im Doppel. Dort hatte sie tatkräftige Unterstützung ihrer Teamkollegin Anna -Lena Grönefeld. Dieses Teamwork brachte Deutschland den entscheidenden 3:2 Sieg ein. Die neuen  Ergebnisse der  Fed-Cup-Statistik von Tatjana Malek sind ziemlich gemischt, da sie bei der Begegnung mit den USA sowohl im Einzel als auch im Doppel scheiterte.

Im Jahr 2009 konnte sie einen Sieg im Doppel gegen die Schweiz verbuchen. In der Begegnung mit China musste sie im Einzel eine Niederlage einstecken. Auch im Jänner 2010 konnte sie einer Niederlage im Doppel gegen die Tschechische Republik bedauerlicher weise nicht entgehen. Das Grand Slam Turnier 2007 war der Startschuss für ihrer Karriere. Obwohl sie zwar im ersten Qualifikationsspiel scheiterte, trat sie bei dem Australien-Open gegen die US-Amerikanerin Abigail Spears an und siegte. 2007 fand in Bratislava ein ITF-Turnier der Extraklasse statt.

Im Finale stand sie Petra Kvitova gegenüber und ging siegreich aus dieser  Begegnung hervor mit 6:2 und 7:6. Auf der ITF-Tour holte sie sich beide Einzeltitel mit ihren Siegen in Les Contamines und Hechingen. Diese Siege sowie andere positive Resultate sorgten dafür dass sie in der Weltrangliste einen sehr guten Platz einnehmen konnte. Aufgrund einer Lungenembolie die durch eine Thrombose entstand, war Tatjana Malek Monate lang außer Stande Turniere zu bestreiten.

Am 31. August 2009 erzielte Malek mit Platz 66  in der Weltrangliste das beste Ergebnis ihrer Karriere. In ihrer Freizeit widmet sich die Sportlerin aus Bad Saulgau dem Handball.

Urlaub PUR - urlaubsworld.de

urlaubsworld.de Tennisurlaub

Traumurlaub >

© urlaubsworld - Alle Rechte vorbehalten!

Als Spezialist für Tennishotels bieten wir Ihnen Tennisreisen,  Tennicamps, Gruppenreisen und einen Preisvergleich von Pauschalreisen kostenlos online an.