Home

Tennisurlaub

Tennis Camps

TennisClubs

Preisvergleich

Urlaubsworld.de Tennisurlaub

Urlaub online

Tennis Info POINT
Anfrage - Kontakt  >>

Tennisberichte

Infobereich

Top Clubs

Übersicht an Tennisplätzen in der Clubanlagen  >>

NEWS

Kreuzfahrten

Eine Kreuzfahrt gilt als ganz besonderes Erlebnis für jeden Geschmack. Die Angebote werden hier immer vielfältiger .. Mehr >

Turniere

Flushing Meadows

Erbaut wurde er bereits 1939/1940 zur Weltausstellung, die er auch 1964/1965 beherbergte. Tennisfans verbinden aber mit Flushing Meadows ...

Mehr >

Profis

Hier stellen wir Ihnen regelmäßig Tennisprofis vor. Heute an dieser Stelle Annika Beck >>

Liste von tollen Tennisanlagen in  Urlaubsgebieten >

Tennishotline

Jelena Jankovic

Jelena Jankovic gehört zu den besten Tennisspielerinnen der Welt. Sie hielt bereits 18 Wochen lang den Platz 1 der Weltrangliste. Die serbische Profispielerin wurde 1985 in Belgrad geboren. Sie begann wie viele Profi-Tennisspieler schon relativ früh mit ihren ersten Schritten im Tennissport.

Bereits im Alter von neun Jahren begann sie Tennis zu spielen. Ihr Talent wurde nicht schon früh erkannt, sondern auch gefördert. So genoss sie eine professionelle Ausbildung in der Tennisakademie des US-Tennistrainers Nick Bollettiere im amerikanischen Bradenton. Im Jahr 2000 stieg Jankovic offiziell in den professionellen Tennissport ein. Hier nahm sie bereits an der WTA Tour teil. Im darauffolgenden Jahr konnte sie die Juniorenmeisterschaft der Australian Open für sich entscheiden.

Bereits im Jahr 2003 konnte sie ein ITF Turnier in Dubai gewinnen und stieg durch die dabei erhaltenen Punkte erstmals in die Top 100 der Weltrangliste auf. Weitere große Erfolge von Jelena Jankovic waren etwa der Sieg ihres ersten ITF Turnieres in Budapest im Jahr 2004, aber auch das Turnier von Rom, wo sie zwar verlor, aber immerhin im Viertelfinale gegen die erfolgreiche US-Amerikanerin Venus Williams eine würdige Gegnerin fand. Später konnte sie Williams in Wimbledon schlagen. Ein weiterer Höhepunkt ihrer Karriere ist sicherlich auch das WTA Turnier in Los Angeles im Jahr 2006, wo sie gegen Ana Ivanovic und Serena Williams siegreich war.

Insgesamt nahm Jankovic mehrmals an den Grand Slam Turnieren US Open, Australien Open, French Open und Wimbledon teil, wobei sie sich teilweise bis zum Viertel- bzw. Halbfinale vorkämpfen konnte. Jelena Jankovic hat bereits 11 Titel in ihrer Karriere für sich erzielen können.

Diese Erfolge manifestierten sich schließlich in der Platzierung auf der ersten Position der WTA Weltrangliste, wo sie sich 18 Wochen lang halten konnte, bevor sie wieder auf den 8. Platz abrutschte und sich auf dieser Position für die WTA Tour Championchips qualifizierte.
 

Urlaub PUR - urlaubsworld.de

urlaubsworld.de Tennisurlaub

Traumurlaub >

© urlaubsworld - Alle Rechte vorbehalten!

Als Spezialist für Tennishotels bieten wir Ihnen Tennisreisen,  Tennicamps, Gruppenreisen und einen Preisvergleich von Pauschalreisen kostenlos online an.