Home

Tennisurlaub

Tennis Camps

TennisClubs

Preisvergleich

urlaubsworld.de Tennisurlaub

Urlaubsworld.de TennisurlaubTraumurlaub >

Urlaub online

Tennis Info POINT
Anfrage - Kontakt  >>

Tennisberichte

Infobereich

Top Clubs

Übersicht an Tennisplätzen in der Clubanlagen  >>

NEWS

Kreuzfahrten

Eine Kreuzfahrt gilt als ganz besonderes Erlebnis für jeden Geschmack. Die Angebote werden hier immer vielfältiger .. Mehr >

Turniere

Flushing Meadows

Erbaut wurde er bereits 1939/1940 zur Weltausstellung, die er auch 1964/1965 beherbergte. Tennisfans verbinden aber mit Flushing Meadows ...

Mehr >

Profis

Hier stellen wir Ihnen regelmäßig Tennisprofis vor. Heute an dieser Stelle Annika Beck >>

Liste von tollen Tennisanlagen in  Urlaubsgebieten >

Tennishotline

Serena Williams

Die Tennisspielerin Serena Williams wurde am 26. September 1981 in Michigan, USA geboren. Sie hat eine ältere Schwester, Venus Williams. Diese ist ebenfalls eine sehr erfolgreiche Tennisspielerin. Beide sind zudem nicht nur im Einzel, sondern auch im Doppel erfolgreich.


Serena Williams spielte bereits in ihrer Kindheit zusammen mit Venus Tennis. Ab 1991 wurde sie von dem bekannten Tennislehrer Ric Micci trainiert. Im Alter von 14 Jahren, also 1995, begann sie ihre Profikarriere als Tennisspielerin. Ihr erster Turniersieg gelang ihr 1999 in Paris. Hier gewann sie gegen Amélie Mauresmo in drei Sätzen. Ihr erster Grand Slam Titel gelang ihr bei den US Open, ebenfalls im Jahr 1999. Hier schlug sie im Finale Martina Hingis mit 6:3, 7:6. 2000 folgte dann die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Sydney. Zusammen mit ihrer Schwester Venus gewann sie die Doppelkonkurrenz.

Serena Williams gelangen bis Ende 2009 24 Turniersiege im Einzel. 11 davon waren Grand Slam Turniere. Während sie die French Open erst ein Mal gewann, gelang ihr der Sieg in Australien bereits 4 Mal. Je drei Siege in Wimbledon und bei den US Open kommen hinzu. Sie befindet sich auf Platz 1 der Tennisweltrangliste. Nachdem sie 2002 diesen Platz das erste Mal errang, konnte sie ihn schon 75 Wochen ihr eigen nennen.

Im Doppel mi ihrer Schwester gelangen ihr bislang 16 Titel, davon 10 Grand Slam Siege. Hinzu kommen noch die beiden Olympiasiege 2000 in Sydney und 2008 in Peking. Bei den Grand Slams hat sie ein Mal die French Open, zwei Mal die US Open, drei Mal die Australian Open und vier Mal Wimbledon siegreich verlassen. In der Weltrangliste im Doppel ist sie momentan auf Platz 3.

Durch diesen doppelten Erfolg hat sie bislang in ihrer Karriere ein Preisgeld von 26 Millionen US Dollar gewonnen. Andere Einnahmen müssen noch hinzugerechnet werden.

 

Urlaub PUR - urlaubsworld.de

© urlaubsworld - Alle Rechte vorbehalten!

Als Spezialist für Tennishotels bieten wir Ihnen Tennisreisen,  Tennicamps, Gruppenreisen und einen Preisvergleich von Pauschalreisen kostenlos online an.