Home

Tennisurlaub

Tennis Camps

TennisClubs

Preisvergleich

Urlaubsworld.de Tennisurlaub

Urlaub online

Tennis Info POINT
Anfrage - Kontakt  >>

Tennisberichte

Infobereich

Top Clubs

Übersicht an Tennisplätzen in der Clubanlagen  >>

NEWS

Kreuzfahrten

Eine Kreuzfahrt gilt als ganz besonderes Erlebnis für jeden Geschmack. Die Angebote werden hier immer vielfältiger .. Mehr >

Turniere

Flushing Meadows

Erbaut wurde er bereits 1939/1940 zur Weltausstellung, die er auch 1964/1965 beherbergte. Tennisfans verbinden aber mit Flushing Meadows ...

Mehr >

Profis

Hier stellen wir Ihnen regelmäßig Tennisprofis vor. Heute an dieser Stelle Annika Beck >>

Liste von tollen Tennisanlagen in  Urlaubsgebieten >

Tennishotline

Tennisregeln

Wie bei allen Sportarten ist die Ausübung des Tennissports auch an gewisse Regeln gebunden. Wer nur mit Freunden oder so Tennis spielt, kann sich mit den Mitspielern die Einhaltung der Tennisregeln ausmachen.

Im Profi- und Vereinssport allerdings gilt es, dass jeder Tennisspieler alle Tennisregeln kennt, versteht und auch einhält. Ein Tennisplatz besteht aus zwei gleich großen Spielflächen, die durch ein Netz in der Mitte getrennt sind. Grob gesagt geht es beim Tennis darum, den Tennisball mit dem Tennisschläger in das gegenüber liegende Feld zu schlagen.

Der Rückspieler muss versuchen, den Tennisball zurück zu schießen. Bereits vor Spielbeginn muss feststehen, wer die Seite wählt und wer im ersten Spiel Aufschläger ist. Diese Entscheidung fällt per Los. Nach jedem Satz und nach jedem ungeraden Spiel werden die Seiten gewechselt. Der Aufschläger muss auf seinen Standplatz achten und hinter der Grundlinie stehen. Während des Aufschlages kann es zu einem Fußfehler oder einem Aufschlagfehler kommen. Beim zweiten Aufschlagfehler erhält der andere Spieler einen Punkt. Der Aufschläger muss den Ball in das schräg gegenüber liegende Feld spielen. Beim Aufschlag darf der Tennisball das Netz nicht berühren, ansonsten kann dieser direkt, ohne Bodenberührung oder als Volley gespielt werden.

Der Ball darf nur mit dem Tennisschläger gespielt werden. Neben den Punkten bei Aufschlagfehlern gibt es Punkte, wenn der Tennisball ins Netz oder ins Out geschlagen wird oder zweimal den Boden berührt. Beim Tennis gibt es keine vorgegebene Spielzeit. Das Spiel ist aus, sobald einer der Spieler eine gewisse Punktezahl erreicht hat. Ein Tennismatch ist in Sätze unterteilt, wobei durch jedes Game Punkte erreicht werden. Jener Spieler, der als erster sechs oder sieben Punkte hat, gewinnt den Satz, wenn mindestens zwei Punkte Unterschied auf den Gegner vorhanden sind.

Wer als erster zwei oder drei Sätze gewonnen hat, ist Sieger des Tennismatches. Wie viele Sätze gespielt wird, hängt von der Art des Spieles ab.

Urlaub PUR - urlaubsworld.de

urlaubsworld.de Tennisurlaub

Traumurlaub >

© urlaubsworld - Alle Rechte vorbehalten!

Als Spezialist für Tennishotels bieten wir Ihnen Tennisreisen,  Tennicamps, Gruppenreisen und einen Preisvergleich von Pauschalreisen kostenlos online an.