Home

Tennisreisen

Tennis Camps

Top Clubs

Preisvergleich

Tennisurlaub urlaubsworld

Urlaub online

Infobereich

Tennis Info POINT
Anfrage - Kontakt  >>

Tennis

Top Clubs

Übersicht an Tennisplätzen in der Clubanlagen  >>

Tennis online

Sabine Lisicki

Sabine Lisicki ist eine deutsche Tennisspielerin, die trotz ihres relativ geringen Alters schon so einige Erfolge im Profibereich vorweisen kann. Die gebürtige Troisdorferin wurde am 22. September 1989 geboren und ist derzeit für den LTTC Rot-Weiß Berlin aktiv.

Wie auch Tommy Haas kommt Lisicki aus der Tennisschmiede von Nick Bollettieri in Bradenton, Florida. Die Aufmerksamkeit der breiten Öffentlichkeit erreichte Sabine Lisicki schon mit 15 Jahren, als sie das erste Mal auf der ITF-Tour spielte. Damals gelang es ihr nämlich unter anderem die Weltranglistenzweite im Doppel, Cara Black, zu besiegen. Nach einem Ermüdungsbruch im Fuß war Lisicki jedoch gezwungen, ihre Tenniskarriere erst einmal ad acta zu legen und konnte erst 2007 wieder auf die große Bühne des Profitennis zurückkehren.

In diesem Jahr konnte sie die ITF-Turniere in Jersey und Toronto für sich entscheiden. Im Anschluss daran ging es steil bergauf, so dass man Sabine Lisicki mittlerweile ohne Weiteres zu den besten deutschen Tennisspielerinnen zählen kann.

Besonders auffällig sind ihre häufigen unerwarteten Siege gegen haushohe Favoriten. So gewann Sabine Lisicki zum Beispiel im Februar 2008 überraschend gegen die ehemalige Weltranglistenerste Lindsay Davenport und gab so der Nominierung der deutschen Teamchefin Barbara Rittner recht, da sie in diesem Fed Cup den einzigen Punkt für das deutsche Team holte. 2008 war allgemein ein sehr erfolgreiches Jahr für die junge Lisicki, schaffte sie es doch beispielsweise mit Anna Tschakwetadse in diesem Jahr zum ersten Mal eine Gegnerin aus den aktuellen Top 10 der Weltrangliste zu schlagen. Im Mai 2008 konnte Sabine Lisicki dann Martina Müller als beste Deutsche innerhalb der Weltrangliste ablösen. Das erste Finale eines WTA-Turniers erreichte die Troisdorferin ebenfalls 2008 und zwar bei den Taschkent Open in Usbekistan. Weitere sportliche Erfolge konnte Sabine Lisicki auch 2009 feiern.

So gewann sie in diesem Jahr ihr erstes WTA-Turnier. Dabei handelte es sich um den Family Circle Cup, während dessen sie sogar die ehemalige Weltranglistenerste Venus Williams schlagen konnte.
 

© 2017 urlaubsworld - Alle Rechte vorbehalten!