Home

Tennisreisen

Tennis Camps

Top Clubs

Preisvergleich

Tennisurlaub urlaubsworld

Urlaub online

Infobereich

Tennis Info POINT
Anfrage - Kontakt  >>

Tennis

Top Clubs

Übersicht an Tennisplätzen in der Clubanlagen  >>

Tennis online

Philipp Kohlschreiber

Ein deutscher Tennisprofi der jüngeren Generation ist Philipp Kohlschreiber, der derzeit zusammen mit einigen anderen zu den besten deutschen Tennisspielern zählt. Der Deutsche wurde 16. Oktober 1983 in Augsburg geboren. Er hat zwei Schwestern und ist seit 2002 in festen Händen.

Philipp Kohlschreiber begann schon sehr früh mit dem Tennis spielen, nämlich bereits im zarten Alter von vier Jahren. Seine eigentliche Karriere begann Kohli allerdings erst 1997, als er für Iphitos München spielte. 2001 entschloss er sich dann Profi zu werden und wechselte zum TC Bamberg, in dessen Bundesligamannschaft er bis 2005 aktiv war. In diesem Jahr folgte dann ein weiterer Wechsel zu Blau Weiss Neuss. Sein erstes ATP-Turnier spielte Philipp Kohlschreiber jedoch schon im Jahr 2000.

Natürlich geht Philipp Kohlschreiber nicht nur in Deutschland seiner Passion nach, sondern ist auch weltweit auf den bekannten großen Turnieren zu finden. Und das erfolgreich. Philipp Kohlschreiber, der von Michael Geserer trainiert wird, konnte sich 2004 zum ersten Mal in die Top100 der ATP-Weltrangliste einreihen und auch sonst ging es mit der Karriere des deutschen Tennisprofis steil bergauf. 2007 gelang es dem gebürtigen Augsburger zum ersten Mal einen Einzeltitel bei einem ATP-Turnier zu gewinnen. Es handelte sich dabei um das BMW-Open in München. Sein zweiter Sieg in einem ATP-Turnier gelang Philipp Kohlschreiber 2008 in Auckland (Neuseeland). Weiterer Höhepunkt der Karriere Kohlis war sein Sieg in fünf Sätzen über den Amerikaner Andy Roddick bei den Australian Open 2008.

Kohlschreiber ist auch im deutschen Davis-Cup-Team vertreten, in dem er neben Nicolas Kiefer mit zu den wichtigsten Sportlern zählt. Dazu kommen noch fünf Doppelsiege, die er mit Lars Burgsmüller, Stefan Koubek, Michail Juschny, David Skoch sowie Christopher Kas erringen konnte. Im Februar 2008 wurde der Deutsche dann erstmals als bester Deutscher in der ATP-Weltrangliste geführt, sicherlich ein weiterer Karrierehöhepunkt. Grand-Slam-Titel konnte Philipp Kohlschreiber bisher noch nicht gewinnen.

Doch sollte die Karriere des 1,80 m großen Augsburgers so weitergehen, werden auch diese wohl nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.
 

© 2017 urlaubsworld - Alle Rechte vorbehalten!