Home

Tennisurlaub

Tennis Camps

TennisClubs

Preisvergleich

Urlaubsworld.de Tennisurlaub

Urlaub online

Tennis Info POINT
Anfrage - Kontakt  >>

Tennisberichte

Infobereich

Top Clubs

Übersicht an Tennisplätzen in der Clubanlagen  >>

NEWS

Kreuzfahrten

Eine Kreuzfahrt gilt als ganz besonderes Erlebnis für jeden Geschmack. Die Angebote werden hier immer vielfältiger .. Mehr >

Turniere

Flushing Meadows

Erbaut wurde er bereits 1939/1940 zur Weltausstellung, die er auch 1964/1965 beherbergte. Tennisfans verbinden aber mit Flushing Meadows ...

Mehr >

Profis

Hier stellen wir Ihnen regelmäßig Tennisprofis vor. Heute an dieser Stelle Annika Beck >>

Liste von tollen Tennisanlagen in  Urlaubsgebieten >

Tennishotline

Bahamas

Die Bahamas sind ein Inselstaat mit mehr als 700 Inseln. Davon sind etwa 30 Inseln bewohnt.  Den Namen haben die Inseln von den spanischen Eroberern erhalten. Sie nannten die Gewässer um die Insel Baja Mar, das bedeutet flaches Meer.

Später wurde aus Baja Mar dann Bahamas. Die Bahamas liegen nordöstlich von Kuba und südöstlich der USA im Nordatlantik und den westindischen Inseln. Die Nord-Südausdehnung beläuft sich auf etwa 650 km Länge und einer Breite in der Ost-Westausdehnung bis etwa 750 km. Die Hauptstadt der Bahamas ist Nassau. Die Landessprache ist englisch.
Das Klima ist subtropisch. Die Durchschnittstemperatur im Sommer liegt bei ca. 28°C. Im Winter können die Temperaturen unter 20°C  und gelegentlich unter 10°C sinken, was aber selten vorkommt. Die Wassertemperatur des warmen Golfstroms liegt zwischen 24°C und 29°C.
Bis Christoph Kolumbus am 12. Oktober 1492 auf der heutigen Bahamas-Insel San Salvador landete, lebten dort kleine indianische Volksgruppen, die die Inseln im 9. Und 10. Jahrhundert besiedelten. Bereits im 3. Jahrhundert waren die Bahamas von einem Volk besiedelt, das von Fischfang lebte. Nach Christoph Kolumbus folgten in den nächsten 200 Jahren weitere Entdecker und auch Piraten, die die Inseln heimsuchten. Im Jahre 1717 wurden die Bahamas bis 1973 englische Kolonie. Zwar erhielten die Bahamas am 10. Juli 1973 die Unabhängigkeit von der britischen Krone, aber der britische Einfluss ist in der Verfassung und im Schulsystem sehr präsent.

Wer Ruhe und Entspannung sucht, sollte einen Urlaub auf den Bahamas mit seinen herrlichen Badebuchten buchen. Per Flug und Schiff sind die meisten Inseln leicht zu erreichen. Mit der bunten Unterwasserwelt sind sie ein Paradies für Wassersportler und Taucher. 

Das Meer leuchtet in allen Schattierungen von türkis über smaragdgrün bis zu tiefem Blau und lädt zum Baden ein. Die Vegetation der subtropischen Natur verzaubert immer wieder die Besucher.
 

Urlaub PUR - urlaubsworld.de

urlaubsworld.de Tennisurlaub

Traumurlaub >

© urlaubsworld - Alle Rechte vorbehalten!

Als Spezialist für Tennishotels bieten wir Ihnen Tennisreisen,  Tennicamps, Gruppenreisen und einen Preisvergleich von Pauschalreisen kostenlos online an.