Home

Tennisurlaub

Tennis Camps

TennisClubs

Preisvergleich

urlaubsworld.de Tennisurlaub

Urlaubsworld.de TennisurlaubTraumurlaub >

Urlaub online

Tennis Info POINT
Anfrage - Kontakt  >>

Tennisberichte

Infobereich

Top Clubs

Übersicht an Tennisplätzen in der Clubanlagen  >>

NEWS

Kreuzfahrten

Eine Kreuzfahrt gilt als ganz besonderes Erlebnis für jeden Geschmack. Die Angebote werden hier immer vielfältiger .. Mehr >

Turniere

Flushing Meadows

Erbaut wurde er bereits 1939/1940 zur Weltausstellung, die er auch 1964/1965 beherbergte. Tennisfans verbinden aber mit Flushing Meadows ...

Mehr >

Profis

Hier stellen wir Ihnen regelmäßig Tennisprofis vor. Heute an dieser Stelle Annika Beck >>

Liste von tollen Tennisanlagen in  Urlaubsgebieten >

Tennishotline

Tennisreise Costa Dorada Tennisurlaub

 

Urlaub PUR - urlaubsworld.de

Costa Dorada

Spanien Pur

Kurze Anreise und unzählige tolle Strände... Tennis in der Sonne Spaniens.

 

 

 

 

 

Tennis Ziele

 

Balearen

 

 

 

Spanien Festland

 

 

 

Kanaren

 

 

 

 

 

Portugal

 

 

Griechenland

 

 

 

 

Türkei

 

 

Tunesien

 

 

 

Ägypten

 

 

 

Fernreisen

 

Costa Dorada

Ein Urlaub an der Costa Dorada kann so ziemlich alles sein, nur nicht einseitig oder langweilig. Das Küstengebiet im Nordosten von Spanien in der Region Katalonien hat mehr zu bieten, als nur einen Sandstrand.

 Bekannte Urlaubsorte wie Cambrils, La Pineda de Salou, Miami Playa, Salou, Sitges usw. bieten den perfekten Hintergrund für einen schönen Urlaub und ermöglichen zahlreiche Ausflüge auch in große Städte wie Barcelona, Monterrat oder Port Aventura. Die besten Reisemonate für einen Urlaub an der Costa Dorada sind zweifelsohne die Monate Mai und Juni sowie September und Oktober, da in dieser Zeit die Sonne nicht allzu agressiv scheint.

Den touristischen Mittelpunkt an der Costa Dorada bildet der Küstenabschnitt zwischen La Pineda de Salou bis nach Miami Playa. Es gibt neben den einigen großen Touristenzentren auch zahlreiche kleinere, den Touristen weniger bekannte Orte, welche aber einen ruhigen und erholsamen Urlaub garantieren. Sportbegeisterte finden ein breit gefächertes Angebot an unterschiedlichsten Sportmöglichkeiten. Eine besondere Art von aktivem Urlaub ist der Tennisurlaub an der Costa Dorada. Von einigen Anbietern gibt es Pauschalurlaube für Tennisliebhaber, welche neben der Unterkunft auch die Platzbenützung und eventuell Trainingsstunden mit erfahrenen und ausgebildeten Tennislehrern beinhalten.

Ganz nach den Wünschen der Touristen gibt es zahlreiche Tennisclubs, in welchen man sich mit anderen Tennisfans austauschen kann. Die hoteleigenen Tennisplätze können größtenteils kostenlos benutzt werden, während in separaten Tennisclubs und Tennisanlagen eine Platzmiete zu bezahlen ist. Wer sich für eine Tennis-Pauschalreise an die Costa Dorada entscheidet, kann je nach Reiseanbieter zwischen verschiedenen Rahmenprogrammen und Anreisemöglichkeiten wählen. Wer lieber individuell anreist, fährt mit dem Auto oder der Bahn, man kann aber auch mit dem Flugzeug anreisen. Das Rahmenprogramm kann individuell gestaltet werden. Einerseits werden neben den täglichen Tennisstunden Ausflüge oder Strandbesuche angeboten, andererseits kann man sich auch ein typisches katalanisches Abendessen servieren lassen. Die Nähe zu Barcelona macht es auch möglich, ein ATP Turnier zu besuchen. Vorausgesetzt ist natürlich, dass der Termin stimmt.

Auch Anfänger und Tennis-Neulinge können einen Urlaub an der Costa Dorada mit Tennisspielen verbinden. Im Angebot befinden sich auch Schnupperkurse für all jene, die sich erst langsam an diese Sportart herantasten oder einfach nur ausprobieren wollen. Da Tennis Spaß machen soll, gibt es auch spezielle Tenniscamps für Jugendliche. Neben einem erlebnisreichen Programm ist es für die Jugendlichen besonders schön, wenn sie zusätzlich auch noch neue Freundschaften schließen können. Ein Tennisurlaub an der Costa Dorada eignet sich für Alleinreisende ebenso wie für all jene, die mit der ganzen Familie reisen. Bereits Kinder können spielerisch mit dem Tennissport vertraut gemacht werden. Und wenn der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt, stehen bald die nächsten Tennisprofis auf der Matte.

Die Costa Dorada wird auch die „Goldene Küste“ genannt. Namensgebend sind wahrscheinlich die langen, feinkörnigen Sandstrände, die besonders Badetouristen einladen. 
 

© urlaubsworld - Alle Rechte vorbehalten!

Als Spezialist für Tennishotels bieten wir Ihnen Tennisreisen,  Tennicamps, Gruppenreisen und einen Preisvergleich von Pauschalreisen kostenlos online an.